Zoe Zuckerwatte

Zoe Zuckerwatte ist ein kleines Mädchen und wohnt mit ihren Eltern auf der Kölner Kirmes.

 

Das Besondere an ihr sind ihre Haare. Diese bestehen aus Zuckerwatte und sind Hauptbestandteil der verschiedenen Geschichten.

Zoe Zuckerwatte hat viele ungewöhnliche Einfälle und versucht mit Hilfe ihrer Haare, Lösungen für Probleme zu finden, die auf der Kirmes auftreten, z.B. wenn den Geistern in der Geisterbahn langweilig wird oder den „Unter-dem-Himmel-lebe-Menschen“ im Winter kalt ist.

 

Ihr bester Freund ist Jan Filterkaffee, der einen Hut aus Kaffeefiltern trägt und deswegen häufig gehänselt wird. Und Gil Bert, der Sänger werden möchte, eigentlich sehr langsam spricht, aber am liebsten auf Französisch singt und dadurch die ganze Welt um sich herum vergisst.

 

Sowie Kati Zimtschneckchen, die sehr feinfühlig ist und den halben Tag Kopfstand macht, damit die Gedanken in die richtige Richtung purzeln.

Zoe Zuckerwatte möchte unbedingt, dass es den Menschen gut geht und sie glücklicher durchs Leben gehen.

 

Das verstärkt sich noch durch ihren Duft, denn wenn sie an Menschen vorbei geht, müssen diese immer lächeln, weil sie an frühere Zeiten und das Gefühl von unbeschwertem Leben auf der Kirmes erinnert werden.

 

...und ihre Freunde

Vera Wimperntusche

Esther Presso

Jan Filterkaffee

Volker Racho

Kim Fee Dabahl

Lukas Hauden

Katie Zimtschneckchen

Lale Anders

Susanne Sauerkraut

Gil Bert

Lola Popcorn

Vanessa von Brabbel

(c) 2021 by KLARA    IMPRESSUM